OT – Straßgräbchen

 

01936 Bernsdorf – Straßgräbchen


Seit 2007 gehört Straßgräbchen zur Stadt Bernsdorf.

In den 60er Jahren wurden von der NVA mehrere Fla-Raketen-Regimenter errichtet. Das FRR31 sollte bei einem evtl. Angriff die Energie-Regionen der Lausitz schützen. Außer dem Hauptstandort Straßgräbchen gab es noch Fla-Raketen-Abteilungen in Groß Döbern, Großräschen, Kroppen und Großröhrsdorf.

Der Friedhof liegt außerhalb des Ortes und macht einen sehr gepflegten Eindruck.

Auf dem Friedhof befindet sich eine Kriegsgräberstätte mit 4 Toten. Die Grabstätte ist von einer dichten Koniferenhecke umgeben. Hier ruhen 4 Unbekannte, sie starben im Mai 1945. Es wird vermutet das es sich hier um 3 Russen und 1 Franzose handeln soll.

Weiterhin finden sich einige Grabsteine, auf denen Angehörige an die nicht wieder heimgekehrten Kriegsteilnehmer gedenken. Die Namen werden in unsere Datenbank aufgenommen.