Stahnsdorf Südwestkirchhof

 

14532 Stahnsdorf – Südwestkirchhof

Bericht und Bilder von Thomas  Gefallenendenkmäler Berlin/Brandenburg

Der Südwestkirchhof wurde 1909 angelegt und ist ein Friedhof der evang. Kirchgemeinde des Berliner Stadtsynodalverbandes.

1914-1918 Kriegsgräberstätte

Auf dem Gräberfeld sind 80 Gefallene begraben, angegeben sind hier Namen, Geburts- Todesdatum und Dienstränge. Die Namen wurden in die Datenbank eingepflegt. Seitlich vom Ehrenfeld sind, private Gräber und Gedenken zu finden.

1939-1945 Kriegsgräberstätte

Auf dem Kriegsgräberfeld sind 1090 Namentlich und 24 Unbekannte Kriegstote begraben.

Die Namen werden in die Datenbank eingepflegt.

 

Ein Kommentar zu Stahnsdorf Südwestkirchhof

  1. Pingback: Dieter Weirauch`s 50plus Blog » Blog Archive » Totensonntag

Kommentare sind geschlossen.